Hygienevorschriften und Sicherheitsmaßnahmen in der Corona-Krise

Sehr geehrter Partner,

aufgrund der gegenwärtigen Corona-Krise haben wir unsere internen Hygienevorschriften und Sicherheitsmaßnahmen im Recruiting verschärft.

Jedes neue Teammitglied wird angelehnt an Fragen der Weltgesundheitsorganisation und des Robert Koch Instituts auf eine Corona-Virus-Erkrankung überprüft und erst nach Freigabe in unser Team aufgenommen.

Ferner

  • werden Bewerber- und Mitarbeitergespräche nur telefonisch durchgeführt
  • wird auf jeglichen Kontakt wie z.B. Hände schütteln verzichtet
  • wird ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten
  • waschen wir uns regelmäßig die Hände
  • desinfizieren wir 2x täglich alle Räume, Oberflächen (u.a. Tische, Stühle) und Fahrdienst-Fahrzeuge (u.a. Lenkräder, Türgriffe)

Damit gewährleisten wir für Sie und uns die höchstmöglichen Sicherheitsvorkehrungen.

Sollten Sie aufgrund von Mitarbeiterausfällen oder Auftragsspitzen Personal benötigen, sind wir wie gewohnt für Sie da.

Ihnen eine gesunde und sichere Zeit.

Ihr Team der RS for business